6_AGF_neues_Logo_15.06.2010[1]

AGF neues Logo-nur Kugel 11.06.2010

Infosite

Willkommen beim AGF Fertigbau und Immobilien “Infosite”.

Diese Infosite wurde erstellt, um Neuigkeiten, Informationen und Ideen zum immer komplexeren Thema von Häuser und Immobilien bereitzustellen. Diese Infosite wird turnusmässig aktualisiert, ist eine schnelle und einfache Methode, immer und überall auf dem Laufenden zu bleiben und die neuesten Informationen zu erhalten.

News Formular
News Wärmebild News Abrechnung
  • Energiepass
  • “Eigentümer in der Pflicht”
  • Vermieter und Verkäufer von Immobilien brauchen seit 1. Juli 2008 einen Energieausweis. Wann welches Papier vorgeschrieben ist und was die verschiedenen Varianten leisten.
  • Die wichtigste Nachricht vorweg: Nur wer seine Immobilie verkaufen oder vermieten will, braucht einen Energieausweis. Zudem gilt die Pflicht noch nicht für alle Gebäude. Für Neubauten und grundlegend sanierte Immobilien ist die Berechnung ohnehin Bestandteil der vorgeschriebenen Wärmebedarfs- berechnung, einen extra Energieausweis braucht der Eigentümer nicht. Natürlich kann es sinnvoll sein, den Energiehunger seines Hauses zu kennen und sich Massnahmen zur Einsparung zu überlegen. Aber das lässt sich auch in ein paar Monaten erledigen, wenn die erste Nachfragewelle nach dem neuen Papier abgeflaut ist.
  • Käufer und Mieter erfahren mit dem Pass, wie hoch die Kosten für Heizung und Warmwasser in etwa sein werden, und bekommen Basisinformationen über Dämmung und Heizanlage. Eigentümer erhalten erste Informationen über den energetischen Zustand ihres Hauses sowie in Kurzform Empfehlungen für Sanierungen und Modernisierungen, die den Energieverbrauch senken. Es gibt zwei Varianten von Energiepässen, die sich deutlich in ihrer Aussagekraft, aber auch in ihren Kosten unterscheiden: Beim verbrauchsorientierten Ausweis wird lediglich der Energieverbrauch der vergangenen drei Jahre zugrunde gelegt. Er ist deutlich preiswerter als der bedarfsorientierte Ausweis, bei dem der Aussteller von einer durchschnittlich genutzten Immobilie ausgeht und anhand von bauphysikalischen Daten berechnet, wie viel das Haus oder die Wohnung im Standardfall verbraucht.

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen haben oder zusätzliche Informationen über ein Thema anfordern möchten, gehen Sie zur Kontakt-Seite und wenden Sie sich direkt an unsere Mitarbeiterinnen.

Wir danken Ihnen für den Besuch unserer aktuellen Ausgabe und hoffen, dass Sie den Inhalt unserer Infosite für sich nutzen können.

© 2009 AGF Fertigbau und Immobilien - Wepdesign und Hosting by Forster

regular_1